Pferdebücher

Früher habe ich sie verschlungen – Pferdebücher aller Art. Leider gibt es viele von meinen damaligen Lieblingsbüchern nicht mehr zu kaufen. Dazu gehörten

Lisa und die Ranch der Pferde II. Der silberne Pokal

Die junge Lisa wächst auf einer Farm in den USA auf. Mit ihrer Palominostute Amber erlebt sie unterschiedliche Abenteuer – so reitet sie auf einem Reitercamp um den silbernen Pokal, deckt das Geheimnis um das Phantompferd auf und gerät mit ihrern Freunden in tödliche Gefahr, als sie auf einem Campingausflug in eine Flut geraten.

Mein Traumpferd sah ganz anders aus

Christa Schütt beschreibt in ihrer Autobiographie, wie sie das Vertrauen der scheuen Stute Winnetou gewann, einen Offenstall einrichtete und mit ihrern kleinen Pferdeherde sowie den Hunden und Katzen alles erlebt hat.

Wanja ein russischer Hengst. Ein Pferdeschicksal

Einfühlsam schildert Danica Langenstein das Pferdeschicksal von Wanja, der in der Wildnis aufgewachsen ist und als Jährling eingefangen wird, zunächst als Zirkuspferd und dann als Reitschulpferd dient.

Pferdebuch-Klassiker

Black Beauty


Der absolute Klassiker unter den Pferdebüchern – das tragische Schicksal des Rappen Black Beauty.

König des Windes

Mein Feund Flicka


Ein weiterer Klassiker – diesmal aus den USA. Der junge Ken hat sein Traumpferd gefunden – das Wildfohlen Flicka. Als die wilde Mutter Rocket bei einem Unfall stirbt, ist es an Ken, das Vertrauen der jungen Stute zu gewinnen.

Aktuelle Pferdebücher

Mira – erwachsen wird man auch im Stall


Ein realistisches Pferdebuch für junge Mädchen, das sich mit den ganz realen Sorgen und Problemen einer 15-Jährigen auseinandersetzt. Hier wird weder ein unzähmbar scheinendes Pferd gebändigt noch mit Leichtigkeit ein Turnier nach dem anderen gewonnen. Deswegen hebt sich der Roman wohltuend von anderen Jugendbüchern ab.

Ostwind

Eine schöne Geschichte zum Träumen für junge Mädchen. Mika verliebt sich in den prachvtollen Hengst Ostwind. Wird sie es schaffen, das scheue und gefährliche Pferd zu bändigen?

Weitere schöne Kinder- & Jugendbücher

Darf es neben Pferden ein bisschen Abenteuer, Romantik und Fantasy sein? Dann sind vielleicht die Bücher von Robin Mckinley etwas für euch!

Oder wollt ihr euch lieber bilden? Hier geht es zu den besten Pferde-Sachbüchern.

Was sind eure Lieblings-Pferdebücher?

Ich freue mich auf eure Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.