Namen für Windhunde

Natürlich ist es schön, wenn der Name deines Windhundes etwas mit der Herkunft und der Rasse zu tun hat. Dazu findet ihr im Folgenden ein paar Vorschläge:

  • Britische Hundenamen für Whippets und Greyhounds
  • Irische Namen für Irish Wolfhounds
  • Spanische Namen für Galgos und Podencos
  • Arabische Hundenamen für Sloughis
  • Persische Hundenamen für Salukis
  • Weitere Hundenamen

Hundenamen für Whippets und Greyhounds

Die britischen Windhundrassen Whippet und Greyhound zum Beispiel stammen aus Großbritannien. Besonders passend sind Namen wie:

Namen für Whippet und Greyhound Rüden

  • Rocky
  • Sparky
  • Lucky
  • Rusty
  • Casey
  • Mickey
  • Bobby
  • Winston

Namen für Hündinnen:

  • Honey
  • Empress
  • Emma
  • Brandy
  • Coco
  • Annie
  • Molly
  • Maggie
  • Ginger
  • Maddy
  • Misty
  • Lady
  • Dixie
  • Gracie

Geschlechtsneutrale Hundenamen, die sowohl für Rüden als auch für Hündinnen passen:

  • Pepper
  • Brandy
  • Bailey
  • Hurry
  • Smokey

Namen für Irish Wolfhounds

Für Irish Wolfhounds passen natürlich auch gut die britische Namen. Oder wie wäre es mit etwas Gälisch? Der Name darf zudem auch die besondere Größe und Würde der Hunderasse widerspiegeln.

Namen für Rüden

  • Sean
  • Angus
  • Brian
  • Fionn
  • Robin
  • Giant

Namen für Hündinnen

  • Robyn
  • Aileen
  • Kayla
  • Mara
  • Fiona
  • Lassie
  • Catriona
  • Enya

Namen für Galgos und Podencos

Für spanische Windhunde eignen sich natürlich am besten spanische Namen.

Namen für Rüden:

  • Chico (Junge)
  • Django
  • Jorge
  • Manchas (Flecken, Punkte)
  • Milagro (Wunder)
  • Negro (der Schwarze)
  • Paco
  • Pedro
  • Rubino (der Blonde)
  • Rico
  • Salvador (Retter)

Besonders für die spitzohrigen Podencos bietet sich auch der Name Anubis an, der Name des altägyptischen Totengottes mit dem Schakalskopf.

Namen für Hündinnen:

  • Alegrìa (Freude)
  • Bella (die Schöne)
  • Blanca (die Weiße)
  • Cara (die Liebliche)
  • Chica (Mädchen)
  • Chiquita (kleines Mädchen)
  • Esperanza (Hoffnung)
  • Estrella (Stern)
  • Guapa (Hübsche)
  • Luna (Mond)
  • Neva (Schnee)
  • Paloma (Taube)
  • Pepita (der Kern)
  • Princesa (die Prinzessin)
  • Reina (die Königin)

Arabische und persische Hundenamen

Im Orient hochgeschätzt werden die persische Windhundrasse Saluki und die nordafrikanische Windhundrasse Sloughi. Exemplare dieser Rassen bekommen typischerweise arabische oder persische Namen. Beide Sprachen haben sich im Laufe der Zeit stark vermischt. So stammt Bulbul eigentlich aus dem Persischen, bedeutet aber auch im Arabischen „Nachtigall“. Und Scheherezade ist eindeutig ebenfalls persisch, ist aber aus den Erzählungen aus 1001 Nacht bekannt. Auf der anderen Seite trugen viele persische Herrscher arabische Namen wie Nadir, Karim oder Adil.

Arabische Hundenamen für Rüden

  • Amr
  • Badr
  • Tariq
  • Aziz
  • Habib
  • Malik

Arabische Hundenamen für Hündinnen

  • Bashira
  • Amina
  • Amal
  • Sakina
  • Jawahir
  • Malika

Persische Hundenamen

Hundenamen für Rüden

  • Aga
  • Amon
  • Burhan (Beweis)
  • Firdusi
  • Rustam

Hundenamen für Hündinnen

  • Schirin
  • Scheherezade
  • Bulbul (Nachtigall)

Weitere schöne Namen für Windhunde

Nichts dabei gewesen? Vielleicht werdet ihr hier fündig?

Rüden

  • Gobelin
  • Dancer
  • Filou
  • Lupi
  • Lux
  • Duke
  • Wotan
  • Speedy
  • Willi
  • Schnuffi
  • Lucky
  • Tomy
  • Spiky
  • Aiko
  • Rambo
  • Jacky
  • Tyson
  • Ruby
  • Nacho

Hündinnen

  • Laika
  • Faye
  • Daria
  • Nike
  • Sheila
  • Raya
  • Kira
  • Kimba
  • Lilly
  • Hexi
  • Lizzy
  • Angie
  • Sissi
  • Tapsi
  • Asta
  • Nala
  • Luna
  • Jacky
  • Keisha

Wie heißen eure Hunde? Und welche Hundenamen findet ihr am schönsten?